Komplementäre und ausserschulische Angebote

«Unsere Schule sorgt für die notwendigen Ressourcen und geht verantwortungsvoll und achtsam mit ihnen um. Ressourcen sind alle an der Schule beteiligten Personen, Infrastruktur, Finanzen, Zeit und Information. Unsere Schule reagiert auf sich verändernde Ansprüche der Gesellschaft und berücksichtigt gleichermassen das Gemein- und Einzelwohl.»

 

Schulsozialarbeit
Mit einem Pensum von 45 % steht unsere Schulsozialarbeiterin als Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler mit Problemen, wie auch für deren Eltern oder Lehrpersonen zur Verfügung. Dank niederschwelligem Angebot im Hause können Krisensituationen früh erkannt und Strategien zur Überwindung entwickelt werden.

 


Weitere Angebote

Weitere Angebote

Mediothek der Oberstufe
Die Mediothek der Oberstufe befindet sich im Schulhausteil Süd – Zimmer S 0.2/0.3 - und bietet den SchülerInnen und Mitarbeitenden der Oberstufe gratis ein stufengerechtes Angebot von Medien (Bücher, Hörbücher, DVDs, CDs, Zeitschriften, Games, etc.). Sie stellt Arbeitsplätze zur Verfügung, ist ein Ort der Begegnung und fördert das Lesen. Neben der normalen Ausleihe finden Einführungen für neue

1. Oberstufenklassen und der alljährliche Schreibwettbewerb im Rahmen der Schweizerischen Erzählnacht statt.

 

 

Öffnungszeiten im Schuljahr 2017/18:

Mo-Fr während 10-Uhr-Pausenzeiten (bitte Aushang in Schule beachten)

 

Mitarbeiter:

Ivar Furrer (Lehrperson, Leitung), Andrea Knoblauch-Niedermann (Lehrperson, Ausleihe), Kathrin Engelhard (Lehrperson, Ausleihe)

e-mail: i.furrer@oberstufe-stadel.ch

 

 

Auszug aus der Benutzungsordnung:

Die Ausleihfrist für Bücher beträgt 4 Wochen, für nonbooks (DVD, CD, Games, Hörbücher) 2 Wochen. Die Anzahl nonbooks ist pro Ausleihe auf 3 Medien beschränkt. Nach Überschreiten der Ausleihfrist wird gemahnt: 1. Mahnung Fr. 2.-- / 2. Mahnung Fr. 5.-- / 3. Mahnung Fr. 10.-- 

Hier finden sie die Mediothek auf Facebook    Hier finden sie die Mediothek auf Instagram

 



Mittagstisch
Seit August 2006 steht den Schülerinnen und Schülern, die ihre Mittagszeit in der Schule verbringen, am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ein Mittagstisch zur Verfügung.

 



Schulbus
In den Wintermonaten stehen den Schülerinnen und Schülern aus Neerach und Weiach für den Weg zur Schule die öffentlichen Verkehrsbetriebe als Schulbus zur Verfügung. Für Bachserinnen und Bachser gilt dies das ganze Jahr. Die Kosten dafür übernimmt die Kreisschulgemeinde. Für die Anreise per Fahrrad oder Mofa stehen genügend gedeckte Abstellmöglichkeiten zur Verfügung. Für Schäden an den Fahrzeugen haftet die Schulgemeinde nicht.

 



Jugendtreff

Der begleitete Jugendtreff auf dem Schulhausareal wird von den politischen Gemeinden betrieben. Er steht den Schülerinnen und Schülern unserer Schule offen.

 



Musikschule Dielsdorf
Die Oberstufe Stadel übernimmt gemäss kantonaler Musikschulverordnung 50 % der Kosten an den Instrumentalunterricht an öffentlichen Musikschulen bis zur Vollendung des 20. Altersjahrs. Wird privater Musikunterricht von qualifizierten, in der Regel diplomierten Lehrkräften erteilt, ist auch in solchen Fällen eine Subvention möglich. Weitere Informationen siehe www.musikschuledielsdorf.ch